Sie sind hier:  Home  Bürgerservice  Bürgerbüro  

Führungszeugnisse

Allgemeines:
Nach den Vorschriften des Bundeszentralregistergesetzes ist das Führungszeugnis eine Form der Auskunftserteilung aus dem Strafregister. Es kann vom Betroffenen (ab dem 14. Lebensjahr) oder seinem gesetzlichen Vertreter bei uns beantragt werden.

Antragsvoraussetzungen:

  • Persönliches Erscheinen
  • Wohnsitz in Wöllstadt
  • Identitätsnachweis (Personalausweis oder Reisepass)

Gebühr: 13,00 €
 

Online-Portal des Bundesamts für Justiz

Mit der Einführung des neuen elektronischen Personalausweises gibt es nun auch die Möglichkeit, beim Bundesamt für Justiz bestimmte Anträge online zu stellen.

Zurzeit können Sie Führungszeugnisse und Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister online beantragen.

Um einen Antrag online stellen zu können, benötigen Sie:

  • Einen neuen Personalausweis oder einen elektronischen Aufenthaltstitel jeweils mit freigeschalteter Online-Ausweisfunktion.
  • Ein Kartenlesegerät zum Auslesen des Ausweisdokumentes.
  • Die ab dem 1. November 2014 verfügbare AusweisApp2. Frühere Versionen sind nicht nutzbar.
  • Ggf. ein digitales Erfassungsgerät (beispielsweise Scanner oder Digitalkamera) um Nachweise hochzuladen.

Falls Sie das Online-Portal nicht nutzen wollen, finden Sie unter den nachfolgenden Links Informationen zum klassischen Antragsverfahren:

 


PDF-Datei Polizeiliches Führungszeugnis online

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles
 

Kindertagesstätte Abenteuerland geschlossen

mehr...

mehr... 

Veranstaltungen
 
21.07.2017
An einem Tag zum/r Feuerwehrmann/Frau
27.07.2017
Info-Nachmittag VdK Nieder-Wöllstadt
28.07.2017
Geburtsparty
 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  News-Übersicht News-Übersicht  Datenschutz Datenschutz  Impressum Impressum