Sie sind hier:  Home  Gemeinde  Satzungen  

Satzung über die Festsetzung der Steuersätze für die Grund- und Gewerbesteuer

- Hebesatzsatzung –

 

Aufgrund der §§ 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom  28.03.2015 (GVBl. I S. 158, 188), des § 25 des Grundsteuergesetzes (GrStG) vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965), zuletzt geändert durch Gesetz vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794) und des § 16 des Gewerbesteuergesetzes (GewStG) i. d. F. der Bekanntmachung vom 15.10.2002 (BGBl. I S. 4167), zuletzt geändert durch Gesetz vom  22.12.2014 (BGBl. I S. 2417) hat die Gemeindevertretung am 15.12.2016 die folgende Satzung beschlossen: 

§ 1

Die Hebesätze für die Grundsteuer und für die Gewerbesteuer werden wie folgt festgesetzt: 

1.         Grundsteuer 

a)         für die land- und forstwirtschaftlichen

            Betriebe (Grundsteuer A)                  300 v.H. 

b)         für die Grundstücke

            (Grundsteuer B)                                 335 v.H. 

2.         für die Gewerbesteuer                       325 v.H.

 

§ 2

Die vorstehenden Hebesätze gelten ab dem 01.01.2017.

 

§ 3

Diese Satzung tritt am 01.01.2017 in Kraft.

 

Die Satzung wird hiermit ausgefertigt:

 

Wöllstadt, 16.12.2016

 

Der Gemeindevorstand

Gez. Roskoni


PDF-Datei Hebesatzsatzung 2017

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles
 

Fälligkeit Steuern und Gebühren 3. Quartal

mehr...

mehr... 

Veranstaltungen
 
22.08.2018
Ökumenisches Kinderkonzert
24.08.2018
Summer Sunset
25.08.2018
Vorglüherfest
 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  News-Übersicht News-Übersicht  Datenschutz Datenschutz  Impressum Impressum