Sie sind hier:  Home  Bauen & Wohnen  Energiespar-Aktion  

Frankfurt/Main, 15. Oktober 2018 

Die HESA informiert: Energieeinsparmöglichkeiten für Mieterinnen und Mieter 

Mit Beginn der Heizperiode stehen viele Mieter und auch Besitzer von Eigentumswohnungen wieder vor der Frage, welche Energieeinsparmaßnahmen sich umsetzen lassen.

„Hier spielt bei erzielbaren Energiesparpotenzialen das Verbraucherverhalten eine entscheidende Rolle, denn den überwiegenden Teil der Ausgaben bilden die Heizkosten. Einsparpotenziale durch verändertes Nutzerverhalten sind umso höher, je schlechter es um den Wärmeschutz eines Gebäudes bestellt ist“, sagt Florian Voigt, Programmleiter der Hessischen Energiespar-Aktion.

Der Energieverbrauch einer Wohnung wird durch folgende Faktoren bestimmt: 

  • Baulicher Wärmeschutz des Gebäudes und Effizienz der Heizungstechnik
  • Verhalten der Bewohner: gewählte Raumtemperatur, Häufigkeit der Fensteröffnung (uneffektives Dauerkippen) und Höhe des Warmwasserverbrauches.
  • Des Weiteren haben das Wetter und die Lage der Wohnung im Gebäude einen Einfluss auf die Höhe des Verbrauches.
    Ausführliche Informationen zum Thema bietet die Energiesparinformation Nr. 5 „Energie sparen bei Heizung und Strom – Wissenswertes für Mieterinnen und Mieter“, die unter www.energiesparaktion.de als Download zur Verfügung steht.
    Die Hessische Energiespar-Aktion, www.energiesparaktion.de, ist ein Angebot der Hessischen LandesEnergieAgentur (LEA).

 

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles
 

Besinnliche Weihnachtsfeier

mehr...

mehr... 

Veranstaltungen
 
26.01.2019
1. Fremdensitzung
27.01.2019
1. Kindersitzung
02.02.2019
2. Fremdensitzung
 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  News-Übersicht News-Übersicht  Datenschutz Datenschutz  Impressum Impressum