Sie sind hier:  Home  News-Archiv  

Wahlhelfer gesucht!!!

 

In der Gemeinde Wöllstadt fehlen noch Wahlhelfer für die Kommunalwahl am 14. März 2021 !!!

Werden Sie Wahlhelfer/in in der Gemeinde Wöllstadt!

Zur Durchführung der Kommunalwahl am 14. März 2021 werden noch weitere ehrenamtliche Kräfte benötigt.
Leider sind immer weniger Bürgerinnen und Bürger freiwillig bereit, bei der Durchführung von Wahlen ehrenamtlich mitzuwirken.
Verlassen Sie sich nicht darauf, dass es "die anderen" schon machen werden.
Erleben Sie ein Stück Demokratie "hautnah" und unterstützen Sie uns bitte bei der Durchführung der anstehenden Kommunalwahl 2021 !

Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!

Die Wahllokale sind am Wahltag von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Mitglieder des Wahlvorstandes können sich tagsüber ablösen. Die Einsatzzeit wird mit dem Wahlvorsteher abgestimmt. Nach Schließung des Wahllokals wird gemeinsam das Ergebnis ermittelt und dem Wahlbüro mitgeteilt. Die Briefwahlvorstände treffen sich am Wahltag um 15.00 Uhr und bereiten die Auszählung vor, die dann ebenfalls um 18.00 Uhr beginnt. Für Wahlvorsteher, Schriftführer, deren Stellvertreter sowie für die Beisitzer erfolgt eine Unterweisung direkt am Wahltag.

Für Ihre Mitwirkung wird ein Erfrischungsgeld in Höhe von 36,00 Euro gezahlt.

Als Wahlhelfer können sich alle Wahlberechtigten mit Wohnsitz in Wöllstadt, in Ausnahmefällen auch Wahlberechtigte aus anderen Gemeinden zur Verfügung stellen.

Anmeldungen sind im Rathaus unter der E-Mailadresse doris.martin-tiefenstaedter@woellstadt.de und telefonisch unter 06034/91 31 16 möglich.

gez. Adrian Roskoni
Bürgermeister als
Wahlleiter der Gemeinde Wöllstadt


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles
 

Ideen für den Frühling

mehr...

mehr... 

 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  News-Übersicht News-Übersicht  Datenschutz Datenschutz  Impressum Impressum