Sie sind hier:  Home  News-Archiv  

Neubau Geh- und Radweg K11 Wöllstadt-Rosbach

 

Amtliche Bekanntmachung

Neubau eines Geh- und Radweges nördlich der Kreisstraße K 11 zwischen den Ortsteilen Ober-Wöllstadt und Nieder-Rosbach

Offenlage der Planunterlagen zur Bürgerbeteiligung

Der Kreisausschuss des Wetteraukreises als Straßenbaulastträger beabsichtigt den Neubau eines kombinierten Geh- und Radweges entlang der nördlichen Straßenseite der Kreisstraße K 11 zwischen den Ortsteilen Ober-Wöllstadt und Nieder-Rosbach auf einer Länge von 1,717 km.

Für die o.g. Baumaßnahme soll zur Schaffung des Baurechts das Verfahren „Entfallen von Planfeststellung und Plangenehmigung“ gem. § 74 Abs. 7 HVwVfG sowie § 33 Abs.1 und 3 HStrG herbeigeführt werden. Dafür ist es erforderlich, die Öffentlichkeit durch öffentliche Auslegung der Entwurfsunterlagen zu beteiligen. Gleichzeitig wird die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange durchgeführt.

Die Entwurfsunterlagen zum Neubau des Geh- und Radweges bestehend aus Maßnahmenbeschreibung, Übersichtskarte, Lage- und Höhenpläne sowie Ausbauquerschnitt liegen in der Zeit von

Montag, den 23.11.2020 bis einschließlich Montag, den 21.12.2020

während der allgemeinen Dienststunden im Alten Rathaus Ober-Wöllstadt, Hanauer Straße 22, Bauamt,1.OG sowie in der Verwaltungsaußenstelle Rosbach, Dieselstraße 12, 1.OG links, öffentlich aus. Während dieser Zeit kann von jedermann Stellungnahmen und Anregungen zur Planung schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Bezüglich der gesetzlichen Regelungen zu den Kontaktbeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie wird auf folgende Besonderheiten bei der Einsichtnahme in die Unterlagen vor Ort hingewiesen:

Außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten der Auslegungsstelle kann eine Einsichtnahme nur nach telefonischer Terminvereinbarung unter 06034 - 9071228 (Wöllstadt) bzw. 06003-822403 (Rosbach) erfolgen. Auch während der allgemeinen Öffnungszeiten wird gebeten, unter den o.g. Telefonnummern einen Termin zur Einsichtnahme zu vereinbaren. Damit kann, zum Schutz der Besucher, die Anzahl der Personen gesteuert werden, die sich gleichzeitig in der Auslegungsstelle aufhalten. Bedingung zur Einsichtnahme ist das Tragen einer Mund-/ Nasenbedeckung, wofür um Verständnis gebeten wird. Auf die Möglichkeit zur Einsichtnahme auf digitalem Weg wird in diesem Zusammenhang ausdrücklich hingewiesen.

Die Planungsunterlagen können im gleichen Zeitraum über die Homepage der Gemeinde Wöllstadt in der Rubrik Bauen & Wohnen/Beteiligungen im Verfahren sowie auf der Homepage der Stadt Rosbach unter der Rubrik Planen, Bauen, Wohnen eingesehen werden.

Wöllstadt, den 13.11.2020

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Wöllstadt
Gez. Adrian Roskoni
Bürgermeister


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles
 

Öffnungszeiten vom 28. bis 31. Dezember 2020

mehr...

mehr... 

Veranstaltungen
 
05.12.2020
Weihnachtsfeier vereinsintern Musikzug ABGESAGT!!
06.12.2020
Weihnachtsmarkt ABGESAGT!!
11.12.2020
Weihnachtsfeier vereinsintern ABGESAGT!!
 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  News-Übersicht News-Übersicht  Datenschutz Datenschutz  Impressum Impressum